Unsere Produkte
Menüschalenlinie
zum automatischen Reinigen und Bedrucken von Fertigmenü-Schalen





Die Menüschalen müssen vor der Endverpackung gereinigt werden, da nicht richtig versiegelte Packungen durch den Pasteurisierungsvorgang platzen und mit dem Produkt verschmutzt werden könnten.

Die Menüschalen befinden sich in Autoklavenkäfigen, die mittels einer Entladevorrichtung schichtweise abgeschoben werden. Die Schalen werden dann manuell in eine Waschmaschine mit integriertem Trockenabteil geschoben. Nach der Reinigung wird mit einem Drucker das
MHD auf die Schalen gedruckt, bevor sie manuell in eine Umverpackung gesteckt werden. Die Packungen werden zn einem Drehtisch weitergeführt, wo sie wiederrum manuell in den Umkarton gepackt werden.

Kapazität: 6000 Schalen pro Stunde.